Jugendfeuerwehr Naumburg feierte das 40-jährige Bestehen mit einer spannenden Wanderrallye

Party mit Kuppeln und Spritzen

+
So sehen Sieger aus: Naumburgs Kernstadt-Jugendfeuerwehrwartin Ivonne Reitze-Lattemann (links) und Stadtjugendwart Ludger Jacobi (rechts) zeichneten mit Netze, Ehlen und Niederelsungen die drei Erstplatzierten der Wanderrallye anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Naumburger Jugendfeuerwehr aus.

Naumburg. Den Auftakt der Festivitäten zum 100-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Naumburg machte der eigene Nachwuchs.

Denn auch er feierte Geburtstag, wurde die Jugendfeuerwehr aus der Stadt an der kleinen Elbe doch vor 40 Jahren aus der Taufe gehoben.

Zu diesem Jubiläum hatten sich die derzeit aus 19 Jungen und fünf Mädchen unter Gesamtleitung von Ivonne Reitze-Lattemann bestehende Nachwuchtruppe Gäste aus der Region eingeladen. Insgesamt gingen dann 90 Kinder und Jugendliche aus 14 Jugendfeuerwehren des Wolfhager Landes sowie aus der waldeckischen Nachbargemeinde Netze bei einer Wanderrallye an den Start.

Außer Konkurrenz

Da Nothfelden sowie Bründersen ein Team bildeten, gingen 13 Mannschaften ins Rennen, von denen jedoch nur zwölf in die Wertung kamen. Denn das Geburtstagskind, die Naumburger Jugendwehr, lief außer Konkurrenz mit und präsentierte sich zudem als guter Gastgeber.

100 Jahre Feuerwehr Naumburg - 40 Jahre Jugendfeuerwehr

In der Gesamtaddition der Punkte aller zu lösenden Aufgaben auf den fünf Stationen hatten die Naumburger nämlich vor allen Mannschaften punktemäßig klar die Nase vorn - sowohl beim Saugschlauchkuppeln, beim Dosenspritzen, Wassertransport in Plastikbechern, Blinde-Kuh-Spiel, wo Gegenstände ertastet und benannt werden mussten, wie ebenfalls bei der Aufgabe „Tabu-Extreme“. Hier erklärte ein Mitspieler einen vorgegeben Begriff, seine Teamkameraden sollten diesen dann erraten.

Netze profitierte

Vom Naumburger Siegverzicht profitierte die Jugendwehr aus Netze, die so den ersten Platz belegte. Auf den weiteren Edelmetallrängen folgten die Teams aus Ehlen sowie Niederelsungen.

Quelle: HNA

Kommentare