Fritzlarer Pferdemarkt: Händler bauen ab Montag auf

+
Aufbauarbeiten des letzten Jahres.

Fritzlar. Es ist wieder Pferdemarkt in Fritzlar, und das bedeutet, dass die Verkehrsführung in der Stadt vom 11. bis 14. Juli geändert wird: Freibad- und Tennisplatzbesuchern steht bereits am Montag, 8. Juli, wegen Aufbauarbeiten der Marktbetreiber ausschließlich der Parkplatz "Auf der Schanze" zur Verfügung.

Während des Marktbetriebes besteht auf allen Parkplätzen Gebührenpflicht. Den Kunden des Gärtnerhofes und Lindenhoflädchens werden die Parkgebühren in den Geschäften gegen Abgabe der Parkscheine erstattet.

Behindertenparkplätze sind in der Alten Wildunger Straße am Bahnübergang zum Festplatz und am Ende des Mainzer Ringes neben dem Alten Hof eingerichtet.

Die Zu- und Abfahrt zur Weinbergsiedlung und zur Neustadt wird nicht geändert und ist jederzeit über den Mainzer Ring möglich. Die Verkehrsführung in dem Gebiet "Auf der Bleiche" ist teilweise geändert. Der Pferdemarkt und alle damit verbundenen Veranstaltungen kosten keinen Eintritt. Der Pferdemarkt ist eines der größten und beliebtesten nordhessischen Volksfeste. (red)

Fritzlarer Pferdemarkt 2012 mit Feuerwerk beendet

Fritzlarer Pferdemarkt mit Feuerwerk beendet

Quelle: HNA

Kommentare