Politiker diskutieren heute auf Facebook

Schwalm-Eder. Wofür stehen die Kandidaten? Vor jeder Wahl stellt die HNA die Bewerber und ihre Positionen vor. So auch vor der Bundestags- und Landtagswahl am 22. September. Dabei wollen wir diesmal neue Wege gehen.

Von heute an werden wir den Direktkandidaten in den Wahlkeisen mindestens ein Mal pro Woche über das soziale Netzwerk Facebook eine Frage stellen, und zwar auf der Facebook-Seite der HNA-Redaktionen im Schwalm-Eder-Kreis (www.facebook.com/HNAschwalmeder).

Der Ablauf ist einfach: Wir veröffentlichen dort die Frage, und die Kandidaten posten ihre Antworten bis spätestens zum nächsten Mittag als Kommentar dazu. Am Tag darauf werden wir die Antworten in der gedruckten Ausgabe der HNA veröffentlichen.

Kommentare erwünscht

Von den Politikern wollen wir dabei nicht nur ihre Positionen zu aktuellen politischen Diskussionen erfahren. Auch Fragen zu anderen Tagesthemen werden wir stellen, um so auch den Menschen hinter dem Kandidaten sichtbar zu machen.

Dabei freuen wir uns, wenn Sie, liebe Leserinnen und Leser, die Antworten im sozialen Netzwerk kommentieren. Diskussionen über die Positionen der Bewerber sind ausdrücklich erwünscht. Auch diese Leser-Beiträge werden wir teilweise in der Print-Ausgabe veröffentlichen.

Zunächst wird es eine Frage pro Woche geben. Die Frequenz wird aber zunehmen, je näher der Wahltermin am 22. September rückt.

Heute starten wir mit den Landtagskandidaten im Landkreis. Für den nördlichen Schwalm-Eder-Kreis (Wahlkreis 7) gehen ins Rennen: Mark Weinmeister (CDU), Günter Rudolph (SPD), Dr. Bettina Hoffmann (Die Grünen), Nils Weigand (FDP), Markus Opitz (FWG), Hans-Joachim Böhme-Gingold (Die Linke), Marcel Duve (Piraten).

Für den südlichen Landkreis (Wahlkreis 8) kandidieren: Matthias Wettlaufer (CDU), Regine Müller (SPD), Marcel Breidenstein (Die Grünen), Wiebke Reich (FDP), Detlef Jacob (FWG), Lutz Baumann (Die Linke) und Volker Gläser (Piraten). www.facebook.com/HNAschwalmeder

Quelle: HNA

Kommentare