Politiker diskutieren über Schulden

Edermünde. Neben der Kommunalwahl stimmen die hessischen Wähler am 27. März über die Schuldenbremse ein. Darüber soll bei einer Podiumsdiskussion gesprochen werden, zu der der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Edermünde einlädt. Sie findet am Montag, 14. Februar, ab 19 Uhr im Gemeinschaftshaus in Besse statt.

Es diskutieren Günter Rudolph (Landtagsabgeordneter, SPD), Michael Rudolph (Vorsitzender des DGB in Nordhessen), Torsten Grote (Die Linke, Kreisverband Schwalm-Eder) und Jörg Schnitzerling (CDU) heißt es in der Ankündigung. Der Eintritt zur Diskussion ist frei. (red)

Quelle: HNA

Kommentare