Polizei fand unterkühlten Vermissten in Haldorf

Wolfershausen. Feuerwehr und Polizei haben am Dienstag einen als vermisst gemeldeten Mann aus Wolfershausen gesucht. Er wurde am Mittag stark unterkühlt am Ortsrand von Haldorf gefunden. Das berichtet die Polizei.

Der 53-Jährige hatte am Montagmittag Einkäufe in Haldorf erledigt und war nicht zurückgekehrt. Weil sein Gesundheitszustand kritisch sei, gingen die Angehörigen am Dienstagmorgen zur Polizei.

Neben Einsatzkräften der Polizei suchte auch die Felsberger Feuerwehr mit einem Boot auf der Eder nach dem Vermissten. Gegen 12.40 Uhr fanden Polizisten den Mann. Die angeforderte Verstärkung, darunter ein Hubschrauber, wurde abbestellt. Der 53-Jährige wurde ins Krankenhaus nach Fritzlar gebracht. (spi)

Quelle: HNA

Kommentare