Polizei klärt Automatendiebstähle auf: Trio verdächtig

Wolfhagen. Fahndungserfolg für die Beamten der Polizeistation in Wolfhagen: Mithilfe eines Hinweises aus der Bevölkerung konnte die Polizei diverse Zigaretten- und Kaugummiautomatenaufbrüche, die sich seit Oktober dieses Jahres in Wolfhagen ereignet hatten, aufgeklärt werden.

Dringend tatverdächtig sind drei Jugendliche aus Wolfhagen und Volkmarsen. Sie stehen zudem im Verdacht, einige Farbschmierereien an Gebäuden und Autos verursacht zu haben. ´

Nach Polizeiangaben werden dem Trio 19 Taten zugerechnet. Die Ermittlungen dauern noch an. (red)

Quelle: HNA

Kommentare