Polizei setzte Hubschrauber zur Suche ein

Melsungen. Ein Hubschrauber der Polizei hat am Montagabend eine als vermisst gemeldete Person aus Lübeck in Melsungen gesucht.

Zwischen 18 und 19 Uhr wurde die Frau zuletzt auf dem Rasthof Kassel gesehen. Die Polizei leitete daraufhin in der Rasthofumgebung eine Suchaktion ein, zudem wurde die Vermisstenmeldung im Radio durchgegeben. Durch diesen Aufruf im Radio glaubte ein Autofahrer die Gesuchte in Melsungen gesehen zu haben und verständigte die Polizei. Ein an der Suche beteiligter Polizeihubschrauber überfolg daraufhin das Gebiet, konnte die Frau jedoch nicht finden.

Gegen 23 Uhr tauchte die Frau dann unversehrt wieder auf – an ihrem Wohnsitz in Lübeck. (cow)

Quelle: HNA

Kommentare