Polizei sucht den Mann, der junge Frau in Frielendorf anfuhr

FRielendorf. Die Polizei Homberg sucht den Mann, der kürzlich eine junge Frau in Frielendorf angefahren hat.

Der Unfall ereignete sich bereits am Montag, 29. Oktober, berichtet die Polizei Homberg. Sie sucht aber für die Aufklärung des Vorfalls noch dringend Zeugen.

Eine 17-Jährige aus Frielendorf hatte gegen 19.30 Uhr die Kreuzung an der Homberger Straße/Tulpenstraße überqueren wollen. Das bemerkte ein Autofahrer zu spät: Er konnte seinen Wagen nicht rechtzeitig stoppen und brachte die junge Frau zu Fall.

Der Mann stieg nach Angaben der Polizei aus, erkundigte sich nach dem Befinden des Mädchens, stieg dann aber wieder ins Auto ein und fuhr davon. Die 17-Jährige hatte sich das Kennzeichen nicht gemerkt: Die Polizei sucht nun dringend nach dem Mann, der sich vom Unfallort entfernt hat. (bra)

Quelle: HNA

Kommentare