Junge Union Homberg wählte Vorstand

Potstawa bleibt weiter Vorsitzende

Vorstandsteam der Jungen Union Homberg: Von links Jan-Lukas Kuhley, Steven Wagner, Dominik Leyh, Nadine Potstawa, Benjamin Hagenauer, Christian Haß. Foto: privat

Homberg. Die Vorsitzende der Jungen Union, Nadine Potstawa, ist in der Jahreshauptversammlung des Vereins im Amt bestätigt worden. Auch Christian Haß bleibt weiter im Amt. Er wurde als Stellvertreter bestätigt, Steven Wagner bleibt Kassenwart.

Komplettiert wird der Vorstand durch die vier Beisitzer Pascal Götz, Jan-Lukas Kuhley, Benjamin Felis und Ilka Schmidt. Neuer Schriftführer ist Benjamin Hagenauer.

Mitarbeit bei CDU

Die Vorsitzende des CDU- Stadtverbandes, Claudia Ulrich, und der Kreisvorsitzenden der JU Schwalm-Eder, Dominik Leyh, informierten in der Versammlung.

Potstawa betonte in ihrem Vorstandsbericht die Zusammenarbeit mit dem CDU-Stadtverband.

Sie ist dort Schriftführerin und sei daher über aktuelle Themen generationsübergreifend informiert.

Interessant seien die bevorstehenden Bürgermeister- und Europawahlen.

Die Junge Union Homberg möchte sich an den Vorbereitungen der Wahlen beteiligen. Die Mitglieder werden die Wahlkampf-Veranstaltungen in den kommenden Wochen unterstützen, hieß es in der Versammlung.

Informationen über die Junge Union und ihre Arbeit im Internet unter www.ju-homberg.de

Quelle: HNA

Kommentare