Lastwagen rammt Steine und Laterne - 6800 Euro Schaden

Ostheim. 6800 Euro Schaden entstand am Dienstag bei einem Unfall in Ostheim. Dort war nach Polizeiangaben ein 22-Jähriger aus Dransfeld um 5.16 Uhr im Industriegebiet auf der Pliwastraße in Richtung DHL-Zentrum unterwegs gewesen.

Dabei kam sein Lkw aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen Grenzsteine zum Gelände der Spedition BWG Reimer. Daraufhin lenkte der 22-Jährige den Lkw nach Polizeiangaben rückwärts aus dem Unfallbereich, woraufhin das Fahrzeug auf der anderen Straßenseite eine Laterne rammte. (lgr)

Quelle: HNA

Kommentare