Proppevolle Gassen zum Michaelismarkt

Treysa. Dichtes Gedränge herrschte am Sonntag in Treysa: Beim 26. Michaelismarkt schoben sich die Menschen bei schönem Spätsommerwetter durch die Bahnhofstraße und durch die komplette Altstadt.

Proppevolle Gassen zum Michaelismarkt

90 Händler boten ihren Waren an Ständen an, Schwalmstädter Vereine waren mit Infoständen präsent. Allerorten duftete es nach Leckereien wie Bratwurst und Popcorn.

Ein Blasorchester, Bands, ein Stelzenläufer und eine feurige Salsagruppe sorgten für gute Laune und Stimmung bis in den frühen Abend. (zsr)

Quelle: HNA

Kommentare