Ivy Quainoo kommt zum Festival nach Wolfhagen

Sie ist die Stimme Deutschlands: 19 Jahre alt, kraftvoll-soulige Stimme, schüchterner Blick. Das ist Ivy Quainoo, die am 7. Juni im Kulturzelt Wolfhagen auftritt. Foto: nh

Wolfhagen. „The Voice of Germany“, Ivy Quainoo, kommt mit Band ins Wolfhager Kulturzelt. Die Veranstalter des Wolfhager Festivals um Wolfgang Frey haben den Jungstar für den 7. Juni verpflichtet.

Lesen Sie auch

- Ivy Quainoo ist "The Voice of Germany"

Beim Finale der Fernsehshow „The Voice of Germany“ im Februar entschieden die Zuschauer: Das erst 19-jährige und auf den ersten Blick etwas schüchtern wirkende Ausnahmetalent Ivy ist die Gewinnerin des Wettbewerbs. Sie hat sich während der Shows in die Herzen des Publikums gesungen und wurde zur besten Stimme Deutschlands gekürt.

Die 19-Jährige setzte sich im Finale gegen ihre drei ebenfalls stimmstarken Konkurrenten durch. Allesamt sangen sie ihre eigenen Songs aus dem Halbfinale und ein Duett mit ihren jeweiligen Trainern Nena, Rea Garvey, Sänger von Reamon, Xavier Naidoo sowie Alec Völkel und Sascha Vollmer von The Boss Hoss. Zudem standen sie mit einem weiteren internationalen Star auf der Bühne.

Ab Mai ist Ivy Quainoo, die waschechte Berlinerin mit ghanaischen Wurzeln, mit Band live auf deutschen Bühnen zu erleben. Zehn Konzerte wird sie insgesamt geben, eines davon in Wolfhagen.

Noch zwei Termine offen

Nach der Verpflichtung Quainoos sind noch zwei Termine des diesjährigen Wolfhager Kulturzelt-Festivals offen. Abgesagt hat inzwischen übrigens Milow, der Top-Star des vergangenen Jahres, der eigentlich auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie sein wollte. Auch mit Nena hatte man verhandelt, zum Bedauern von Wolfgang Frey allerdings ohne Erfolg.

Termin: Donnerstag, 7. Juni, ab 20 Uhr im Kulturzelt Wolfhagen. Karten gibt es im Vorverkauf in Wolfhagen in der HNA-Geschäftsstelle, Schützeberger Straße 36a, 05692/ 98940, im Kulturbüro in der Triangelstraße und bei der Buchhandlung Mander. Auch in allen anderen HNA-Geschäftsstellen gibt es Eintrittskarten für das Wolfhager Kulturzelt 2012.

www.kulturzelt.de

Von Norbert Müller

Quelle: HNA

Kommentare