Schwerer Unfall: Auto rammt Radfahrer bei Dörnberg

Dörnberg. Ein 21-jähriger Fahrradfahrer aus Ahnatal wurde Mittwochabend im Wolfhager Land schwer verletzt. Nach Angaben der Wolfhager Polizei stürzte der Radler auf der Landesstraße 3390 zwischen Dörnberg und Wenigenhasungen, nachdem ihm von einem Auto die Vorfahrt genommen worden war.

Eine 60-Jährige aus Zierenberg war den Angaben zufolge gegen 19.30 Uhr mit ihrem Wagen in Richtung Wenigenhasungen unterwegs, als an der Kreuzung der L 3220/L 3390 der Radfahrer, der Vorfahrt hatte, aus Richtung Ehlen kam.

Dabei stieß das Auto gegen den Radfahrer. Durch den Sturz zog er sich einen Oberschenkelhalsbruch zu und wurde ins Krankenhaus gebracht. Geschätzter Schaden: 2500 Euro. (awe)

Die Kommentarfunktion wurde aus Rücksicht auf den Verletzten und dessen Angehörige deaktiviert.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion