Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Schwalmstadt. Bei einem Unfall auf der Landesstraße 3067 verletzte sich am Mittwoch gegen 17.40 Uhr ein Radfahrer leicht.

Wie die Polizei mitteilte, war der 35-jährige Schwalmstädter mit einem Trekking-Rad von Ziegenhain kommend in Richtung Allendorf unterwegs, als er nach einer Kuppe von einem hinter ihm fahrenden Auto touchiert wurde und stürzte.

Unfallverursacher war ein 54-jähriger Kasseler, der den Radfahrer erst zu spät bemerkt hatte und aufgrund eines entgegenkommenden Autos nicht ausreichend ausweichen konnte. Der Radfahrer verletzte sich leicht an Fuß und Arm. Am Rad entstand Schaden in Höhe von 25 Euro. (joc)

Quelle: HNA

Kommentare