Leicht verletzt: Auto fährt Radfahrerin in Treysa an

Treysa. Leicht verletzt wurde eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall am Donnerstagmorgen in Treysa. Wie die Polizei erst am Samstag mitteilte, überquerte die 37-Jährige aus Gilserberg um 7.30 Uhr mit ihrem Fahrrad den Parkplatz am Walkmühlenweg.

Eine 53-Jährige aus Frielendorf fuhr mit ihrem Auto auf den Parkplatz, sie wollte noch ausweichen, rammte jedoch das Fahrrad frontal. Die Gilserbergerin landete auf der Motorhaube. Rettungskräfte brachten die Radfahrerin in eine Klinik. Bei dem Unfall entstand Schaden in Höhe von 2000 Euro. (cls)

Quelle: HNA

Kommentare