Radfahrerin bei Unfall in Schrecksbach schwer verletzt

Schrecksbach. Schwer verletzt worden ist eine Radfahrerin bei einem Unfall am Montagmorgen in Schrecksbach. Die 65-Jährige wurde an der Kreuzung Immichenhainer/Kasseler/Neukirchener Straße von einem Auto erfasst. Sie kam mit Knochenbrüchen in das Ziegenhainer Klinikum.

Ein 50-jähriger Autofahrer aus Schrecksbach wollte laut Polizeibericht gegen 9.50 Uhr nach links auf die Neukirchener Straße abbiegen. Dabei übersah er die Schrecksbacherin auf ihrem Fahrrad, die Vorfahrt hatte.

Das Auto erwischte die Radfahrerin, die 65-Jährige stürzte schwer. Am Auto entstand kein Schaden, das Fahrrad wurde jedoch beschädigt. (cls)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion