Radler nach Sturz schwer verletzt

Büchenwerra. Mit schweren Verletzungen musste am Samstag ein 61-Jähriger aus Braunschweig nach einem Unfall ins Kasseler Klinikum eingeliefert werden.

Nach Polizeiangaben war der Braunschweiger um 14.30 Uhr in Büchenwerra mit einem Fahrrad unterwegs gewesen. In Höhe der Straße Zum Bruch 3 hatte der 61-Jährige bei einem Wendemnöver das Gleichgewicht verloren und war zu Boden gestürzt. (lgr)

Quelle: HNA

Kommentare