Räderdiebe schlugen ein zweites Mal zu

Kirchhain. Nachdem unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch einen Satz Räder auf dem Ausstellungsgelände eines Autohauses in der Niederrheinischen Straße in Kirchhain (Kreis Marburg-Biedenkopf) gestohlen hatten, waren abermals Diebe dort am Werk.

Wie die Polizei mitteilte, stahlen sie in der Nacht zu Freitag zwischen 18 Uhr und 6 Uhr die Räder von acht Autos von einem Firmengelände eines Autohauses in der Fuldaer Straße in Kirchhain.

Die Täter montierten die 32 Kompletträder ab und transportieren sie mit einem Transportfahrzeug – mindestens in einem Klein-Lkw – ab, so ein Sprecher der Polizei. Beim Diebstahl beschädigten die Täter die Autos zusätzlich, sodass die Polizei den Schaden auf 20 000 Euro schätzt. (lhx) • Hinweise an die Polizei Kirchhain unter Tel. 06422/3041 oder Stadtallendorf unter Tel. 06428/9305-0.

Quelle: HNA

Kommentare