DLRG mit Frühjahrsputz am Neuenhainer See

Retter bereiteten sich auf Saison vor

Neuental. Die Rettungsschwimmer der DLRG-Ortsgruppe Neuental/Wabern haben den Neuenhainer See im Erholungszentrum Neuental auf die bevorstehende Badesaison vorbereitet.

Sie ließen das Motorrettungsboot zu Wasser und setzen die Markierungsbojen auf den See. An den Bojen wurde die 300 Meter langen Schwimmketten fixiert, die den Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich abgrenzen.

Die Rettungsschwimmer reinigten die Schwimmplattform, die sich in der Mitte des Sees befindet und brachten die drei Tretboote an den Start. Sie waren in den Wintermonaten von Reinhold und Friedhelm Weniger überholt und repariert worden. Für Kinder steht eine Wasserrutsche am Sandstrand zur Verfügung, die nun ebenfalls wieder in vollem Glanz erstrahlt.

Frühjahrsputz in der Station

Einen Frühjahrsputz gab es auch in der Wachstation und im Erste-Hilfe-Raum der DLRG-Ortsgruppe. Er wurde mit neuem Verbandsmaterial ausgestattet, die Rettungsgeräte wurden überprüft und stehen nun wieder für Einsätze bereit. (red)

Quelle: HNA

Kommentare