Ritterspiele in Nothfelden: Kaltes Bad für Ritter Alberich

+

Nothfelden. Schadenfreude ist doch die schönste Freude. Diese Redensart erfuhr für über 400 Besucher bei den diesjährigen Nothfelder Ritterspielen wieder einmal Wahrheitsgehalt.

Denn bei den Duellen auf dem Turnierplatz von „Könich“ Töff von der Burg Rödersen mussten die acht angetretenen Ritter, darunter mit Ritter Alberich (Hannah Löwenstein) auch ein Burgfräulein, im Kampf um Sieg und Platz einige Schmach über sich ergehen lassen.

Turniersieger wurde in seinem siebten Anlauf schließlich Ritter Bambam (Patrick Korte) mit seinem neuen Knappen, dem zweijährigen Louis. Am Nachmittag beteiligten sich rund 60 Mädchen und Jungen an den Knappenspielen. Hier siegten Max Dierlich (Schlosskinder), Milan Janker (Pagen) und Meike Sälzer (Knappen). (zih)

Festliche Ritterspiele in Nothfelden

Quelle: HNA

Mehr zum Thema

Kommentare