Leck in der Hauptleitung

Rohrbruch verzögert Eröffnung des Erlebnisbades Wolfhagen

Wolfhagen/Niederelsungen. Das Wolfhager Erlebnisbad sollte schon vor Tagen geöffnet werden, doch ein Wasserrohrbruch machte der Stadt einen Strich durch die Rechnung.

„Bei der Überprüfung stellten wir ein Leck in der Hauptleitung fest“, berichtet Badleiter Sven Gulau. Gleichzeitig hatte der Wasserdruck das Pflaster nach oben katapultiert. Mit Hochdruck sind eine Fachfirma und die Mitarbeiter der Stadt mit den Reparaturarbeiten beschäftigt.

„Wir werden dennoch am 1. Juni öffnen“, versichert Gulau. Am selben Tag soll auch das Bad in Niederelsungen öffnen, täglich von 13 bis 20 Uhr (am Wochenende bis 21 Uhr). In Wolfhagen ist werktags von 6.30 bis 8.30 und von 10 bis 20 Uhr, am Wochenende von 10 bis 20 Uhr geöffnet. (ewa)

Quelle: HNA

Kommentare