Rolf Dieter Döll schoss Vogel ab

+

Homberg. Der Schützenverein Homberg 1862 hat ein neues Königshaus: Rolf Dieter Döll ist der neue Schützenkönig. Kronprinz wurde Timo Simmen, und Ernst Matys ist für ein Jahr zweiter Adjutant.

Axel Nuglisch errang das Zepter und wird erster Adjutant. Die Ehrenscheibe der Vorjahreskönigin holte sich Holger Jütte.

Der Vorsitzende Mischa Wölk proklamierte die Würdenträger: von links Holger Jütte, Adjutant Axel Nuglisch, Schützenkönig Rolf-Dieter Döll, Adjutant Ernst Matys, Kronprinz Timo Simmen, Schützenmeister Jürgen Keller, Mischa Wölk. (red)

Quelle: HNA

Kommentare