Nach siebenmonatiger Bauzeit ist Drogeriemarkt fertig

Rossmann eröffnet am Samstag

+
Eröffnung am Wochenende: Am Samstag öffnet der Rossmann in Neukirchen seine Pforten. Im Hintergrund ist die Nikolaikirche zu sehen.

Neukirchen. Am kommenden Samstag eröffnet der Drogeriemarkt Rossmann in Neukirchen. Die Verkaufsfläche des Gebäudes in der Straße am Rathaus beträgt 648 Quadratmetern, heißt es in einer Pressemitteilung.

Insgesamt werden acht Mitarbeiterinnen in der neuen Rossmann-Verkaufsstelle beschäftigt sein – drei davon wurden neu eingestellt.

Im April begannen die Bauarbeiten gegenüber des Rewe-Marktes. Das Angebot besteht aus Drogerieartikeln: pflegende und dekorative Kosmetik, Parfüm, Babynahrung und Pflegeartikel für die Jüngsten, Hygieneprodukte sowie Wasch- und Reinigungsmittel. Zudem ist es möglich, den Fotoservice mit Druckstation zu nutzen.

Die Marktleitung übernimmt Uta Rosskopf. Zum Verkaufsstart gibt es eine Woche lang verschiedene Eröffnungsangebote in dem Drogeriemarkt. Dirk Roßmann eröffnete 1972 den ersten Drogeriemarkt in Hannover. Heute betreibt die Unternehmensgruppe mit Firmensitz in Burgwedel bei Hannover rund 1800 Filialen mit 26 000 Mitarbeitern in Deutschland. Rossmann ist die zweitgrößte Drogeriekette. Mit 1000 Filialen ist Rossmann bereits in Osteuropa vertreten. Der Umsatz betrug im vergangenen Jahr 5,95 Milliarden Euro, davon wurden 4,45 Milliarden in Deutschland. (cls)

Quelle: HNA

Kommentare