Vier Initiatoren haben ein Buch zu den Schwälmer Störchen erarbeitet

Rückblick auf das Storchenjahr

Die ersten Exemplare präsentierten die Initiatoren auf dem Hof von Kurt Knauff: (von links) Werner Schwalm, Jörg Döringer, Kurt Knauff und Andreas Müller. Foto: Reidt/nh

Schwalmstadt. Die ersten Störche haben bereits das Schwälmer Land in Richtung Süden verlassen. Für alle Storchenfreunde in der Schwalm haben nun mehrere Autoren das Storchenjahr 2013 in einem Storchenjahrbuch zusammengefasst und mit den schönsten Fotomomenten kombiniert.

Ein Schwälmer und ein Vogelsberger Naturfotograf, Jörg Döringer und Andreas Müller, waren unglaublich viele Stunden unterwegs in der Natur, um ein perfektes Storchenbuch mit traumhaften Naturfotos zusammenzustellen.

Fotos der Extraklasse

„28 Fotoseiten mit Naturfotos der Extraklasse sind darin enthalten“, heißt es in einer Pressemitteilung, sowie Beschreibungen zu allen Fotos und eine Einführungsgeschichte über die Schwälmer Störche. Mit den vielen Informationen von Kurt Knauff und Werner Schwalm ist das Storchenjahrbuch komplettiert.

In zwei Formaten

Das Buch heißt „Ein Storchenjahr im Schwälmer Land“ – Fotoimpressionen von Jörg Döringer und Andreas Müller“ und liegt vor in zwei Formaten – in 30x30 Zentimetern für 49 Euro, in 10x15 Zentimetern für 20 Euro.

• Bestellungen sind ab sofort möglich bei den Buchautoren und Fotografen Jörg Döringer (Treysa), Tel. 06691/23270, jdfcb@web.de, oder Andreas Müller (Alsfeld), Tel. 0176/ 11087800.

Quelle: HNA

Kommentare