Runzheimer bleibt ohne Gegenkandidat

Dieter Runzheimer

Melsungen. Nur der amtierende Melsunger Bürgermeister Dieter Runzheimer tritt bei der Wahl zum Rathauschef am Sonntag, 7. November, an. Bis gestern 18 Uhr hatte sich kein weiterer Interessent beworben.

Der 48-jährige Runzheimer tritt erstmals zur Wiederwahl an. Vor sechs Jahren hatten die Melsunger die Wahl zwischen Bernhard Lanzenberger, Kanididat der CDU, und Runzheimer. Dieser war - wie auch jetzt - Kandidat der SPD. Für den ehemaligen Pfarrer Runzheimer hatten damals 62,8 Prozent der 10 700 der wahlberechtigten Melsunger gestimmt. (bmn) Foto:  Kasi

Quelle: HNA

Kommentare