Neues Angebot für Naturfreunde in Melsungen

Samstags ziehen die Wanderer los

Melsungen. In Melsungen gibt es ein neues Angebot für Wanderfreunde und Menschen, die gerne in der Natur unterwegs sind: Die geführten Samstags-Rundwanderungen starten am heutigen Samstag, 7. Mai. Start und Endpunkt ist die Bartenwetzerbrücke. Die Teilnehmer treffen sich um 13.30 Uhr am Bartenwetzer.

In Begleitung von Bärbel Appell soll auf schönen Wegen zur „Kroneneiche“ gewandert werden. Die Tour hat eine Länge von zehn Kilometern. Sie dauert drei bis vier Stunden. Es sind auch einige Steigungen zu bewältigen.

Anmeldung ist nicht nötig

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, den Teilnahmerbetrag von drei Euro (Kinder bis zwölf Jahre sind frei) kann man direkt bezahlen.

Rucksackverpflegung und angemessene Kleidung werden empfohlen. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.

Weitere Termine sind der 4. Juni, der 9. Juli, der 27. August,der 10. September und der 8. Oktober.

Zum Samstags-Rundwanderangebot hat die Tourist-Info Melsungen eine Begleitbroschüre herausgebracht. Sie richtet sich an alle, die diese Touren gern einmal wiederholen oder an einem anderen Tag auf eigene Faust erwandern möchten.

Alle Tourenvorschläge gibt es auch mit GPS-Daten zum Herunterladen (www.melsungen.de). Die Broschüre ist ab sofort und kostenlos unter anderem im Büro der Kultur- und Tourist-Info erhältlich. (red)

Kontakt: Kultur- & Tourist-Info, Kasseler Straße 44, 34212 Melsungen, Tel. 0 56 61 /92 11 00, Fax 0 56 61 /92 11 12; E-Mail: tourist-info@melsungen.de, www.melsungen.de

Quelle: HNA

Kommentare