Pianist Harald David Meyer tritt in Besse auf

Sang und Klang mit neuer Orgel

Besse. Der Pianist, Komponist, Arrangeur und Keyborder Harald David Meyer aus Koblenz wird in Besse zu Gast sein. Das Konzert in der evangelischen Kirche in Besse beginnt am Sonntag, 26. Februar, um 18 Uhr.

Zusammen mit dem Organisten und Orgelbaumeister Peter Kozeluh aus Rotenburg hat er ein unkonventionelles Programm erarbeitet, in dem die enorme Vielseitigkeit einer Orgel in Verbindung mit neuen Klangmedien dargestellt werden soll, heißt es in der Ankündigung der Veranstalter. Inspiriert durch den Erfolg der Konzertreihe werden die Künstler ihr Programm speziell auf die Besonderheiten der Besser Orgel ausrichten. Peter Kozeluh ist auch der Erbauer der neuen Besser Orgel.

Harald David Meyer soll bekannt sein für seine Art und Weise, alte und neue Blockflötenklänge in ein ungewöhnliches Gleichgewicht zu bringen.

Die Künstler werden mit eigenen Kompositionen von Harald D. Meyer und Arrangements von Bach, Händel, und Johann Pachelbel zu hören sein. Der Eintritt ist frei, Spenden gehen zu Gunsten der Kirchenmusik. (red)

Quelle: HNA

Kommentare