Sattelzug verlor Raddeckel: Fahrer gesucht

Malsfeld. Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines Sattelzugs, der am Freitag um 19.20 Uhr auf dem Malsfelder Autobahnzubringer zwischen der Abfahrt Dagobertshausen und dem Maxi-Autohof einen Plastikraddeckel verlor.

Über das Plastikteil war ein Skoda Fabia gefahren, wobei an der Stoßstange und am Unterboden des Fahrzeugs ein Schaden in Höhe von 1200 Euro entstand. Der Skoda-Fahrer, ein 30-jähriger Mann aus Staufenberg, beschrieb den Sattelzug laut Polizei als ein weißes Fahrzeug der Marke Renault mit HR-Kennzeichen. (lgr)

Hinweise: 0 56 61 / 70 89 0

Quelle: HNA

Kommentare