Diebstahl am Europaradweg bei Schorbach

Schilder sind weg

Abgeschraubt: So sieht die Diebesbeute aus. Foto: privat/nh

Schorbach. Eine ungewöhnliche Beute machten Diebe am Europaradweg bei Schorbach: Dort wurden zwei gelbe Gemarkungsschilder gestohlen. Das teilte gestern der Vorsitzende des Fördervereins Europaradweg, Wilfried Lippert, mit.

Die Schilder waren nicht einbetoniert, sondern mit Rohrschellen am Geländer des Radweges festgeschraubt. Sie wurden abgeschraubt. Dabei handelte es sich um Schilder mit der Aufschrift Schorbach-Olberode und Schorbach-Weißenborn. Nach Mitteilung von Lippert hat er Hinweise auf den Täter bekommen und bittet ihn, die Schilder zurückzugeben. In diesem Fall werde der Verein von einer Anzeige absehen. Die Schilder könnten auch anonym bei ihm abgelegt werden, teilte Lippert mit. (ciß) • Kontakt: Wilfried Lippert, Lärchenfeld 3, Weißenborn, Tel. 06628 / 81 80

Quelle: HNA

Kommentare