Schmuck und Handy weg: Zwei Einbrüche

Niedermöllrich/Waltersbrück. Einbrecher erbeuteten Schmuck und Geld. Nach Polizeiangaben verübten die Täter einen Einbruch in ein Wohnhaus an der Ringstraße in Niedermöllrich. Die Tat ereignete sich am Sonntag zwischen 15.15 und 18.15 Uhr.

Die Täter hatten eine Terrassentür aufgebrochen, um ins Innere zu gelangen. Dort nahmen sie Geld und Schmuck mit. Schaden: 1500 Euro.

Zweiter Einbruch

Bei einem weiteren Einbruch stiegen bisher unbekannte Täter in ein Wohnhaus am Grenzweg in Waltersbrück ein. Die Tat ereignete sich am Freitag zwischen 11 und 22.30 Uhr, teilte die Polizei mit. Sie ebeuteten Schmuck, Armbanduhren, ein Handy und ein Luftgewehr. (cls)

• Hinweise an die Polizei Homberg, Tel. 05681/7740, oder die Polizei in Fritzlar, Tel. 05622/99660.

Quelle: HNA

Kommentare