Zu schnell auf nasser Straße

Kirchhof. Auf der Fahrt von Melsungen nach Kirchhof ist am Samstagabend ein 18-Jähriger aus Kirchhof mit seinem Auto verunglückt. Er erlitt leichte Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei war er auf nasser Fahrbahn zu schnell unterwegs gewesen. In einer Linkskurve habe er die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto kam nach rechts von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Es entstand Totalschaden (2500 Euro). Der Unfall ereignete sich gegen 19.20 Uhr. (hro)

Quelle: HNA

Kommentare