Mitglieder des Steno- und Maschinenschreibmaschinenvereins sahnte Preise ab

Schnellschreiber am Start

Preisträger: 26 Pokale und acht Ehrenpreise erhielten Schnellschreiber des Steno- und Maschinenschreibvereins Neukirchen bei den Vereinsmeisterschaften.

Neukirchen. Sogar aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen kamen Mitglieder des Steno- und Maschinenschreibvereins Neukirchen, um an den Vereinsmeisterschaften teilzunehmen. „Das zeigt die enge Verbundenheit mit dem Verein“, kommentierte der Vorsitzende Horst Diehl.

Bei dem Wettbewerb mussten Texte möglichst schnell in Steno aufgenommen und in normale Schrift übertragen, mit zehn Fingern abgeschrieben oder bearbeitet werden. Dabei ging es um die Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union, um die Weiterbildung für alle, um Arbeitsteilung und Arbeitsschutz sowie um Umwelt und Energie.

Meisterin in Steno

Vereinsmeister in Steno wurden Hannelore Diehl mit 325 Silben bei den Erwachsenen und Carola Merle mit 110 Silben in der Jugendklasse. Vizemeister wurden Sabrina Möller und Konstantin Schwalm.

Vereinsmeister beim Zehn-Finger-Tastaturschreiben am Computer wurde Sabrina Möller mit 497 Anschlägen pro Minute bei den Erwachsene., Konstantin Schwalm siegte bei der Jugend mit 465 und bei den Schülern Jan-Hendrik Schmidt mit 405 Anschlägen. Auf Rang zwei kamen in ihren Altersklassen Sabrina Scheuer, Julia Helbig und Christina Jilg.

Vereinsmeister bei der Textbearbeitung wurden Sabrina Scheuer mit 162 gelösten Aufgaben, Konstantin Schwalm (189) und André Hoos (142). Die Vizemeisterschaften gingen an Karina Boppert, Roman Hoos und Jan-Hendrik Schmidt.

Ehrenpreise

Ehrenpreise konnten Caroline Musack und Michelle Schimpf (beide Neukirchen), Lena Müller (Obergrenzebach), Naomi Asbrand (Schrecksbach), Charlotte Ide (Loshausen), Alexander Barth (Appenhain), Paula Wiegand (Oberaula) und Vanessa Reuber (Kirchheim) in Empfang nehmen.

Die Wanderpokale für die beste Leistung in einer Disziplin gingen an Hannelore Diehl, Sabrina Möller und Konstantin Schwalm.

www.stmv.de

Quelle: HNA

Kommentare