Im Hessenfernsehen auch Dom und Marienkirche

40 schöne Kirchen

Schwalm-Eder. Die Hessen haben gewählt und im Internet die schönsten Kirchenbauten des Landes bestimmt. Dort hatten sie die Qual der Wahl: vom mächtigen Dom zu Fulda bis zur 26 Quadratmeter kleinen Kirche im nordhessischen Lindenhofd.

Das hr-fernsehen stellt die Favoriten des Publikums in der Sendung „Die schönsten Kirchen in Hessen“ am Karfreitag, 22. April, ab 21.45 Uhr vor.

Die 90-minütige Sendung präsentiert die von Zuschauern gewählten 40 beliebtesten Kirchen mit ihrer Historie und lässt Kirchenkenner, Denkmalschützer und hessische Prominenz zu Wort kommen.

Die hr-Redaktion hatte die Kirchenliste zusammengestellt, auch Zuschauer durften Vorschläge machen. Aus Schwalm-Eder werden der St. Petri-Dom Fritzlar und die Marienkirche in Homberg dabei sein. (red)

Quelle: HNA

Kommentare