Polizei sucht nach Hinweisen

Schulfenster in Alsfeld mit Luftdruckwaffe beschossen

Alsfeld. Offenbar mit einer Luftdruckwaffe haben unbekannte Täter ein Fenster der Albert-Schweitzer-Schule in Alsfeld beschossen.

Laut Polizei wurden die Beamten während einer Verkehrskontrolle am Montagnachmittag über eine Sachbeschädigung an einem Erdgeschossfenster der Albert-Schweitzer-Schule informiert. Das Loch in der Scheibe lasse darauf schließen, dass das Fenster mit einer Luftdruckwaffe beschossen worden sei, heißt es von der Polizei. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 250 Euro. (dag)

• Hinweise: Polizei Alsfeld, Tel. 06631/97 40.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion