Schulkinder im Krankenhaus: Kleinbus überschlug sich

Schrecksbach. Auf der Rückfahrt von der Oberaulaer Schule Am Katzbachtal Richtung Schrecksbach hat sich am Dienstag gegen 13 Uhr ein Kleinbus mit Schulkindern überschlagen.

aktualisiert um 17.13 Uhr

Der Mercedes-Vito war laut Polizei in Höhe der Eggenhöfe zwischen Immichenhain und Schrecksbach auf regennasser Straße ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug überschlug sich auf einem Feld links der Fahrbahn und kam auf der Seite zum Liegen.

Schulbus überschlägt sich bei Schrecksbach

Sieben Kinder zwischen 7 und 15 Jahren wurden, zum Teil mit Schock, vorsorglich in Krankenhäuser nach Ziegenhain und Alsfeld gebracht. Alle Kinder waren zum Unfallzeitpunkt angeschnallt, heißt es im Polizeibericht weiter. Der 52-jährige Fahrer aus Neukirchen blieb unverletzt. An dem Bus entstand 15 000 Euro Totalschaden. (mso)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion