Am 8. August beginnt das neue Schuljahr

Schulstart an THS

Homberg. Die Sommerferien nähern sich ihrem Ende: An der Theodor-Heuss-Schule in Homberg beginnt wie überall sonst auch am Montag, 8. August, die Schule wieder.

Wie die Schulleitung mitteilt, beginnt der erste Schultag mit zwei Klassenlehrer- bzw. Tutorenstunden. Es folgt Fachunterricht bis zur 6. Stunde; danach ist für die Klassen 6 bis 10 unterrichtsfrei.

Die Schüler der Einführungsphase (10. Klasse) werden um 8 Uhr von Studienleiter Hans-Joachim Schwietering und ihren Tutoren in der Aula begrüßt. Um 13.30 Uhr gibt es für alle Informationen über den Sportunterricht in der Aula. Die individuellen Oberstufenpläne können in der letzten Ferienwoche abgeholt werden. Die Schüler der Qualifikationsphase haben am Nachmittag Unterricht.

Einschulung

Die Einschulung der neuen Fünftklässler findet am Dienstag, 9. August, ab 8 Uhr in der Stadthalle statt. Danach verbringen die Schüler bis 12 Uhr Zeit mit ihren Klassenlehrern. Ein Gottesdienst folgt ab 12.15 Uhr in der Homberger Stadtkirche. (red)

Quelle: HNA

Kommentare