Vize-Meister im Wettbewerb unter neun Ländern

Mengsberg: Schwälmer Dorf ist spitze in Europa

Neustadt. Riesen-Erfolg für Mengsberg: In der Konkurrenz von 29 Orten in Deutschland, der Schweiz, Luxemburg, Polen,Tschechien,Österreich, Slowakei und Italien ist das Schwälmer Dorf zum Vizemeister im Europäischen Dorfwettbewerb erklärt worden.

Der 1. Platz ging an die Gemeinde Tihany am Plattensee in Ungarn.

Mengsberg war auf Wunsch des Landes Hessen an den Start gegangen. Die Jury befand, dass sich Mengsberg durch sein besonderes Engagement und die Ideen der gut 900 Bewohner auszeichnet, Natur und Landschaftsschutz seien hier besonders wichtig. Das Dorf verfüge über alle Infrastrukturen, die eine Gemeinde und ihre Einwohner brauchen, um besser leben zu können. Mengsberg sei ein Ort, an dem Zusammenhalt spürbar ist und Qualität sichtbar werde, befand die Jury. Auffallend gut funktioniere das Miteinander von Jung und Alt. Die Konzepte in Sachen Energie bezeichnete die Jury als herausragend.

Mengsberg hatte in den Jahren zuvor im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ außergewöhnliche Erfolge im Regionalentscheid, Landesentscheid und Bundesentscheid gefeiert. Bürgermeister Thomas Groll (Neustadt) und Ortsvorsteher Karlheinz Kurz denken schon weiter: Beide hoffen darauf, in das Dorfentwicklungsprogramm (früher Dorferneuerung) aufgenommen zu werden. (aqu)

Bilder aus Mengsberg

Mengsberg: Schwälmer Dorf ist spitze in Europa

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © M. Hoffmann

Kommentare