Europa-Union und Wasenberger planen Fahrt in die Partnergemeinde Cléon d’Andran

Schwälmer reisen in die Provence

Willingshausen. Die Europa-Union Schwalm-Eder und die Gemeinde Willingshausen planen eine Reise nach Cléon d’Andran, die Partnergemeinde Wasenbergs. Jugendliche und Erwachsene können sich ab sofort für die Busreise in der Zeit vom 7. bis 14. Juli anmelden.

Die Freunde Wasenbergs im französischen Cléon stellen die Fahrt unter das Motto „Wir entdecken die Kunst in der Provence“. Dabei besuchen die Jugendlichen Sehenswürdigkeiten und Künstler in der Region, um mehr über Architektur, Musik, Malerei, Töpferei und andere Bereiche zu erfahren. Zugleich sind sie aber eingeladen, selbst kreativ zu werden.

Selbstverständlich sind wieder Ausflüge eingeplant, diesmal nach Lyon und Nîmes, dazu der traditionelle Tag am Mittelmeer. Die Organisatoren gehen zudem davon aus, dass auch wieder das großartige Festival in Avignon mit Straßentheater und Musikgruppen aufgesucht wird. Und ein Boule-Turnier wird auch gewünscht.

Die Unterbringung erfolgt privat in befreundeten Familien, eine Verpflichtung für den Gegenbesuch besteht nicht. Vor Ort gibt es mehrere gemeinsame Treffen, das Abendessen wird gemeinsam eingenommen im Salle des Fêtes. Tagsüber wird ein Picknick gereicht, in Frankreich natürlich als Menü in mehreren Gängen, versprechen die Organisatoren. (syg)

Quelle: HNA

Kommentare