Schwälmer Weißstickerei: Ausstellung im Museum der Schwalm

Im Museum der Schwalm in Ziegenhain wird in diesen Tagen aufwändig eine neue Ausstellung mit Weißstickerei aufgebaut und am Sonntag, 7. April, um 11 Uhr eröffnet.

Wie bei vorausgegangenen Schauen dieser Art werden Hunderte erwartet, die sich an ausgesuchten Stücken der filigranen Volkskunst kaum satt sehen können.

Sie wurde in der Schwalm im internationalen Vergleich besonders kunstfertig entwickelt und hat bis heute viele Anhänger. Unser Archivbild zeigt Barbelies Schäfer, die die Weißstickerei 40 Jahre lang an der Volkshochschule (vhs) unterrichtete.

Die vhs hat ein Begleitprogramm zu der Ausstellung entworfen, Beginn ist am Samstag, 13. April, 15 Uhr, mit einem Vortrag über die Bedeutung der Handarbeit in den Grimmschen Märchen. (aqu) www.vhs-schwalm-eder.de

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © HNA

Kommentare