Schwangere erlitt leichte Verletzungen

Fritzlar. Eine hochschwangere Frau aus Felsberg hat am Sonntag bei Fritzlar einen Unfall mit leichten Verletzungen überstanden. Die 19-Jährige saß im Wagen eines 27-Jährigen, der ebenfalls aus Felsberg stammt.

Den Unfall verursachte nach Angaben der Polizei ein Mann aus Fritzlar, der unter Alkoholeinwirkung stand. Der 53-Jährige war mit seinem Auto gegen 9.45 Uhr auf dem Schladenweg Richtung Obermöllrich unterwegs gewesen. In einer Rechtskurve kam er nach Angaben der Polizei mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Wagen des Felsbergers zusammen.

Der 27-Jährige und seine Begleiterin zogen sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Nach ambulanter Behandlung konnten sie das Fritzlarer Krankenhaus allerdings wieder verlassen.

Bei dem 53-Jährigen wurde eine Blutentnahme vorgenommen. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher. Bei dem Unfall entstand Schaden von 13 000 Euro. (hro)

Quelle: HNA

Kommentare