Schwer verletzt: Fahrer fuhr bei Hauptschwenda gegen Baum

Neukirchen. Schwer verletzt wurde ein Autofahrer, weil er einem entgegen kommenden Fahrzeug ausweichen musste. Dadurch kam er am Montag, gegen 17.30 Uhr von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der 22-Jährige auf der Landstraße von Schwarzenborn Richtung Neukirchen unterwegs, als ihm in Höhe von Hauptschwenda auf seiner Fahrbahnseite ein dunkler Kombi entgegen kam. Er wich nach rechts aus, dabei kam er mit seinem Auto von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Schwer verletzt wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Der Schaden: 3000 Euro. (nni)

Hinweise: An die Polizei in Schwalmstadt, Tel. 06691/ 94312

Quelle: HNA

Kommentare