A44: Unfall zwischen Breuna und Zierenberg - Motorradfahrer verletzt

Zierenberg. Ein Motorradunfall hat auf der der A44 am Freitagvormittag für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Zwischen der Anschlussstelle Breuna und der Anschlussstelle Zierenberg hatte sich der Unfall gegen 11.15 Uhr ereignet.

Aktualisiert um 17 Uhr

Bei dem Unfall war ein 72-jähriger Mann aus dem Landkreis Oldenburg schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann mit seinem Motorrad auf der Autobahn in Richtung Kassel. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte. Dabei zog er sich schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde zur Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus gebracht.

Der Schaden beträgt 1500 Euro. (uli)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion