Breuna: Schwerer Unfall mit zwei Verletzten

+
Ein Auto prallte bei Breuna gegen einen Baum.

Breuna. Schwerer Verkehrsunfall zwischen Oberlistingen und Breuna: Ein Auto mit zwei Insassen ist am Dienstagmorgen um 7 Uhr in einem Waldstück gegen einen Baum geprallt.

Nach Auskunft der Polizei wurde der 18 Jahre alte Fahrer aus Liebenau schwer verletzt. Sein gleichaltriger Beifahrer aus Hofgeismar zog sich laut Polizei leichtere Verletzungen zu. Beide wurde nach Kassel in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer, der in Richtung Breuna unterwegs war, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto verloren hat. Der Wagen schleuderte in den Wald, stieß gegen einen Baum und blieb auf dem Dach liegen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Neben dem Unfallauto fanden Polizeibeamten einen Motorradhelm, sodass zunächst vermutet wurde, auch ein Kradfahrer könnte in den Unfall verwickelt sein. Das war aber nicht der Fall. Der Helm war vermutlich aus dem Unfallauto gefallen. (zih)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion