Schwerer Unfall auf der B3: Zwei Fahrer schwer verletzt

Gilserberg. Zwei Menschen wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 3 zwischen Gilserberg und Jesberg schwer verletzt.

Zum Hergang laut Polizei: Am Dienstag gegen 18.30 Uhr war ein 21-Jähriger aus Fuldabrück mit seinem Pkw hinter einem Laster unterwegs, der von einem 36-jährigen Fritzlarer gesteuert wurde. Ihnen entgegen kam ein 18-jähriger Autofahrer aus Gilserberg. Der junge Mann geriet auf der regennassen Fahrbahn mit seinem Pkw ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr.

Zuerst streifte sein Wagen die linksseitigen Räder des Lkw, dann prallte sein Wagen auf den des Fuldabrückers. Der 18-Jährige und der 21-Jährige wurden schwer verletzt in die Marburger Klinik gebracht. Der Lasterfahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von zusammen knapp 10 000 Euro. (cgx/aqu)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion