Unfall auf B 450: Auto überschlug sich

Wolfhagen. Schwere Verletzungen erlitt eine Wolfhagerin bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 450 zwischen Wolfhagen und Istha. Gegen 13.25 Uhr war die Frau mit ihrem Wagen nach rechts von der Straße abgekommen.

Aktualisiert um 18.28 Uhr

Laut Polizei verlor die Wolfhagerin aufgrund eines medizinischen Notfalles die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Anschließend habe sich der Wagen überschlagen und sei gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug geprallt.

Mit Verdacht auf Rückenverletzungen musste die Frau mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Kassel geflogen werden. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 7500 Euro.

Die Autofahrerin war mit ihrem Wagen zur Unfallzeit auf der B 450 Richtung Wolfhagen unterwegs. Wie sie später gegenüber den Polizisten noch angeben konnte, sei ihr plötzlich übel geworden. Dabei habe sie das Lenkrad verrissen und sei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort überschlug sich der Wagen und prallte dabei auf das Heck eines am Straßenrand haltenden Pkw, dessen Fahrer aber mit dem Schrecken davon kam und unverletzt blieb.  (abg/ewa/pm)

Unfall auf B 450 zwischen Wolfhagen und Istha

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion