Schwerverletzt bei einem Motorradunfall

Knüllwald. Ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Bad Hersfeld wurde bei einem Verkehrsunfall zwischen Ellingshausen und Mühlbach schwer verletzt.

Der 47-Jährige war am Sonntag um 15.15 Uhr mit seinem Motorrad von Ellingshausen in Richtung Mühlbach unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über die Maschine und kam in den Gegenverkehr. Der Hersfelder stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

10.000 Euro Schaden

Nach Polizeiangaben wurde der Fahrer des Autos, ein 47- Jähriger aus Wabern, dabei leicht verletzt. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Bad Hersfelder Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro. (bsx)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion