Schwungvoller Karnevalsabend sorgte für viele Lacher

Kirchberg. Mit dem Einzug der Kirchberger Musikanten zusammen mit dem Elferrat der Kirchberger Karnevalsgemeinschaft begann ein bunter und schwungvoller Karnevalsabend im Dorfgemeinschaftshaus.

Präsident Thomas Theis sowie das Prinzenpaar Prinzessin Regina I. und Prinz Klaus I. aus dem Hause Spengler begrüßten ihre 200 Gäste und eröffneten ein abwechslungsreiches Programm.

Die Garde Lohne, Günter Pfaar als listiger und lustiger „Edde vom Plattschwätzerstammtisch“, die Garde Holzhausen/Hahn, die Kirchberger Jungs (Michael Leithäuser, Mattis Größel, Jonas Pfaar, Lukas Mey, Jonas Mey), die von ihren ersten „Mädchenkontakten“ berichteten, die Starlights aus Kirchberg, Tobias Dolle als „Doller Dichter, das Kirchberger Männerballett, Christin Lecke als „S‘Crissy“ aus Kassel sorgten im ersten Teil des Abends mit viel Humor und tollen Tanzeinlagen für richtig gute Stimmung. Dafür gab es viel Beifal.

Nach einer Schunkelpause stand Karsten Koller als „Karl Napp“ auf der Bühne. „Uschis & Co.“ (Alena Bracht, Annika Lecke, Lena Pfaar, Marie Leithäuser, Samira Schieweg, Johanna Spengler, Katherina Spengler Niklas Größel, Fabian Kimm), zeigten, wie das mit den Mädels so klappt.

Als Hippies auf Tour

Auch Michael und Uwe Lecke traten als „Hermann und Mariechen“ auf und abschließend war die Gruppe „Tiffany“ als Hippies mit Tourbus ( Heike Größel, Anja Haupt, Gisela Lecke, Anke Leithäuser, Martina Pfaar, Britta Reith, Iris Schieweg, Regina Spengler, Heike Theis) zu sehen.

Ein gelungener Abend bei den Narren, der Lust auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr macht, waren sich die Besucher einig.

Das Unterhaltungsduo Stefan und Ingbert aus Baunatal heizte danach bis in die frühen Morgenstunden mit flotter Musik ein. (zrz)

Bilder der Veranstaltung

Feier der Kirchberger Narren

Quelle: HNA

Kommentare