Der Malteser Besuchs- und Begleitdienst hat begonnen

Senioren Zeit schenken

Die ersten ehrenamtlichen Helfer: Vorne von links Christa Fuhrmann-Hargreaves, Marlies Kukuck und Andrea Geisel, hinten von links, Doris Reinhardt, Malteser Diözese Fulda, Agnija Matheis, Dienststellenleiterin Malteser Nordhessen, und Miriam Wrzol, Wohnstift Nordfeld. Foto: privat

Fritzlar. Die ersten ehrenamtlichen Helfer der Malteser haben mit ihrer Arbeit begonnen. Künftig sind sie für die Senioren des Wohnstifts Nordfeld in Fritzlar da und unterstützen diese bei Einkäufen und Besuchen.

Die Helfer sollen ihre Zeit mit den Senioren verbringen und ihnen zuhören. Der neue Malteser Besuchs- und Begleitdienst soll Menschen ansprechen, die wenig oder keinen Besuch bekommen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Ausbildung der ehrenamtlichen Helfer wird von der Kreissparkasse Schwalm-Eder mit 1000 Euro unterstützt. Mit der Malteser Helfergrundausbildung beginnen die Helfer ihre Ausbildung, weitere vertiefende Seminare folgen.

Aktuell beschränkt sich das Projekt auf das Altenpflegeheim Nordfeld, soll aber auch auf andere Wohnanlagen ausgeweitet werden. Eine der Malteser Helferinnen ist Andrea Geisel. Die gelernte Krankenschwester aus Züschen freut sich auf die künftigen Stunden zu zweit: „Dem Nächsten Zeit zu schenken und füreinander da zu sein – das ist für mich ein wichtiger Bestandteil der christlichen Nächstenliebe!“

Lebenslust verschenken

Auch Marlies Kukuck freut sich auf ihre ehrenamtliche Tätigkeit beim Malteser Besuchs- und Begleitdienst: „ Ich hatte Lust auf die nächste erfüllende Herausforderung. Denn es macht mir Freude, meine Zeit und meine Lebenslust mit Senioren zu teilen und ihnen so den Tag zu verschönern“, sagt sie.

Agnija Matheis, Dienststellenleiterin der Malteser Nordhessen, freut sich über den großen Zuspruch, den der neue Malteser Dienst erhält. In Fritzlar seien etwa 100 Menschen aus allen Altersgruppen ehrenamtlich aktiv. Und nun habe die Malteser-Familie weiteren Zuwachs bekommen. (red)

Quelle: HNA

Kommentare