Siebenjährige ging bei Turnier an den Start

Startete in Spangenberg: Liesel von Wittkopp. Foto: privat

Fritzlar/Spangenberg. Ziemlich aufgeregt war Liesel von Wittkopp, als sie jüngst mit Ihrem Pony „Landgraf“ für den Ländlichen Reit- und Fahrverein Fritzlar in Spangenberg beim CSI Turnier an den Start ging.

Für die siebenjährige Liesel war der Start bei einem solchen Turnier der Spitzenklasse eine echte Premiere. Etwas einfacher fiel es ihr, weil ihre Vereinskollegin und Freundin, die Springreiterin Jessica Sölzer, mit ihr ging.

Die Prüfung wurde von Allois Pollmann-Schweckhorst begleitet. Er erzählte von seiner großen Springkarriere und gratulierte allen platzierten Nachwuchsreitern. Im Anschluss bekamen Liesel und Jessica noch ein paar Tipps von dem erfahrenen Springreiter. (red)

Quelle: HNA

Kommentare