100 Mitglieder des Schießkreis 33 Ziegenhain trafen sich in Schönborn

Sieger bei den Schützen

Zielsicher: Die Rundenwettkampfsieger und die besten Einzelschützen wurden beim Treffen des Schießkreis 33 Ziegenhain in Schönborn geehrt. Foto: privat

Schwalm. Zum elften Mal trafen sich die Auflageschützen des Schützenkreises 33 Ziegenhain zu einem gemütlichen Beisammensein. Gastgeber war diesmal der Schützenverein Schönborn.

Der Vorsitzende des Schönborner Schützenvereins Erwin Hooß begrüßte die etwa 100 Gäste aus dem Schießkreis. Im Anschluss nahm der Seniorenreferent Günter Gilfert die Ehrungen der Meisterschaften vor.

Leimsfeld siegte

In der Disziplin Luftgewehr Stehend Auflage wurde der SV Leimsfeld Meister.

Bester Schütze in dieser Disziplin war Hans Wüst vom Schützenverein Schönborn mit 298,25 Ringen.

In der kürzlich abgeschlossenen Saison der Disziplin Kleinkaliber-Sportgewehr-Stehend-Auflage errang der Schützenverein Nausis die Meisterschaft.

Bester Einzelschütze war Heinz Stähling vom Schützenverein Leimsfeld mit einem Durchschnitt von 287,88 Ringen.

Bei den Sandsackschützen wurde die Schützengilde Oberaula überlegen Meister. (syg)

Quelle: HNA

Kommentare